| 02:33 Uhr

Wikileaks - Film und Diskussion in Cottbus

Cottbus. Politisch wird es am kommenden Freitag, 14. Juli, um 19 Uhr im Cottbuser Weltspiegel. red/dst

"Inside WikiLeaks - die fünfte Gewalt" ist ein spannender Thriller über die Entstehung der weltberühmten Enthüllungsplattform. Erzählt wird die Entwicklung von den ersten Veröffentlichungen bis zum Zerwürfnis zwischen Wiki Leaks-Sprecher Daniel Domscheit-Berg (gespielt von Daniel Brühl) und dessen Gründer Julian Assange (gespielt von Benedict Cumberbatch). Der Cottbuser Landtagsabgeordnete Matthias Loehr (Linke) diskutiert im Anschluss mit den beiden Netzaktivisten Daniel Domscheit-Berg (Foto) und Anke Domscheit-Berg über Chancen und Risiken des "Neulands Internet". Dabei wird es auch um die Macht der Geheimdienste sowie um freiwillige und staatliche Überwachung gehen. Tickets im Vorverkauf für vier Euro.