| 02:53 Uhr

Wenn ein Trucker in Fahrt gerät

FOTO: Verlag
Dieses Buch ist kein Roadmovie. Was Rainer Ballack in "Wahnsinn Lkw" erzählt, hat er im Übersee-Containergeschäft selbst durchlebt, bis seine Gesundheit nicht mehr mitspielte. Ida Kretzschmar

Fern der Fernfahrerromantik erzählt er, wie der massive Zeitdruck hinter dem Lenkrad zehrt, was das Truckerdasein mit einem Menschen macht, und welche Grenzüberschreitungen im doppelten Sinne es gibt: Tacho-Manipulationen, ungesicherte Ladung, Überschreitung der Lenkzeit. . . Und er hat auch recherchiert, wie Trucker Spielball der Geheimdienste wurden. Die Lebensreise des Fernfahrers Ballack führte ihn aus dem Ruhrgebiet in die Lausitz, was für manchen hier ein Grund mehr sein könnte, dieses Wahnsinns-Buch zur Hand zu nehmen.

Rainer Ballack: Wahnsinn Lkw. 260 Seiten, 16,95 Euro, ISBN 978-3-981174-0-8