Jahrhundert als Gemeinschaftswerk des süddeutschen Künstlers Hans Rottenhammer (1564 oder 1565-1625) und des flämischen Malers Jan Brueghel d.Ä. (1568-1625), teilte die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg gestern anlässlich der Präsentation in Potsdam mit.
Auf dem 61 mal 44 Zentimeter großen Bild ist eine Szene aus der antiken Mythologie zu sehen: Mars und Venus werden von Vulkan, dem Gott des Feuers, in dessen Schmiede überrascht. (dpa/pb)