(red/ik) Auf eine Reise durch die Musikgeschichte nehmen die Medlz, eine der besten weiblichen A Cappella-Popbands Europas, das Publikum bei ihrem Gastspiel am 25. März, 19 Uhr, im Großen Haus des Staatstheaters Cottbus mit. Mit ihrem Album „Von Mozart bis Mercury“ – tourt Medlz seit 2015 durch die Welt und macht jetzt in Cottbus Station.
Foto: Robert Jentzsch

Karten sind erhältlich bei der RUNDSCHAU und im Besucherservice des Staatstheaters; Ticket-Telefon 0355/78242424. sowie online unter www.staatstheater-cottbus.de