ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

Vater der Rocky Horror Show besucht Leipziger Musical

Leipzig.. Der Erfinder der Rocky Horror Show, Richard O'Brien, kommt nach Leipzig. Der gebürtige Neuseeländer besucht am 2. Februar eine Aufführung der Show in der Musikalischen Komödie, teilte die Oper Leipzig gestern mit.

Auch Gäste des Rocky Horror Fanclubs Deutschland werden zu der ausverkauften Aufführung erwartet. In der Pause und nach der zweistündigen Vorstellung will sich O'Brien den Fragen des Publikums stellen.
Das Leipziger Gruselspektakel ist nach Angaben der Oper das derzeit erfolgreichste Stück mit 16 ausverkauften Vorstellungen seit der Premiere im Mai 2004. (dpa/mar)