ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

"Unter italischen Himmeln" folgt Muskauer Schau

Dresden/Bad Muskau. (ni) Im Beisein von Hunderten Gästen ist am Donnerstag die Ausstellung "Unter italischen Himmeln" im Albertinum in Dresden eröffnet worden. Cord Panning, Geschäftsführer der Stiftung Fürst-Pückler-Park Bad Muskau, ist von der Exposition begeistert.

Sie baue auf die Ausstellung "Italienische Landschaft der Romantik" 2016 im Fürst-Pückler-Park Bad Muskau auf. Diese hatte 23 unterschiedliche Sichten auf Italien gezeigt. Die Leihgaben der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sind nun im Albertinum zu sehen, ergänzt um weitere spektakuläre Werke, so Panning. Er empfiehlt den Besuch dieser gelungenen Retrospektive zu deutschen Italienbildern des 19. Jahrhunderts im Dialog mit Arbeiten herausragender internationaler Künstler.