Es hat heftige Reaktionen ausgelöst, dieses unscheinbare, 140-seitige Büchlein. Vor allem gegen den Autor Birk Meinhardt, Jahrgang 1959, langjähriger Reporter der Süddeutschen Zeitung, wurde in den sozialen Medien gewettert.Denn Meinhardt hat etwas getan, was Journalisten normalerweise nicht tun...