Unsere geheimen Sonderberichterstatter begleiten die Vorbereitungen und beobachten täglich merkwürdige bis mysteriöse Vorgänge, die allesamt nicht zu glauben sind:
Die Endproben zum 4. GlückAufFest sind von einer kräftezehrenden Belastung befreit. Nach wochenlangen, zum Teil lautstarken Auseinandersetzungen darüber, wer von ihnen die Schönste sei, haben Gretchen und Helena ihren Streit gestern mit einem überraschenden Ergebnis beigelegt. Helena hat erstmals die Bereitschaft bekundet, die lückenlose Wahrheit über ihr Leben, inklusive ihre Verstrickungen im Trojanischen Krieg, offenzulegen. Die Enthüllungsstory, die damit weit über die Faktenlage, die Goethe gekannt hat, hinausgehen dürfte, soll von keiner geringeren als Gretchen aufgeschrieben werden.
Beide Frauen planen außerdem die Herausgabe einer Wochenzeitschrift mit dem Arbeitstitel "Die Frau im Bild des Mannes". Aufgrund der außergewöhnlichen persönlichen Erfahrungen beider auf diesem Gebiet kann man dem Erscheinen der Publikation (der genaue Termin steht noch nicht fest) mit Spannung entgegensehen. (pm/pb)