Capes, Stiefel und kurze Jacken prägen den urbanen Stil 2014. Doch was versteht man eigentlich unter dem Begriff "urbane Kleidung"? Die städtische Kleidung steht für junge und bequeme Mode, die sich immer wieder neu kombinieren lässt. Streetwear geht mit diesem Oberbegriff einher. Der Modestil wird in der Regel mit einem Musikstil verbunden, beispielsweise Hip-Hop. Der bekannte Modebegriff "Casual" verdeutlicht, den klaren und bequemen Look.

Quelle:pixabay.com

Sporty-Trend Bomberjacke

Wer hätte gedacht, dass Bomberjacken nochmal so richtig in werden ? College- und Bomberjacken sind zum Must-Have für Männer aufgestiegen. Doch auch Frauen tragen die kurzen, warmen Jacken sehr gerne. Das Schöne daran: Für jeden Geschmack gibt es den passenden Stoff, die ideale Farbe, Länge oder Schnitt. Im Herbst/Winter 2014 haben die Jacken einen sportlichen Touch und überzeugen in den Materialien Neopren oder Wolle.

Zwiebellook lässt grüßen

Streetwear eignet sich ideal für den Zwiebellook, wenn es doch einmal kälter ist. Die Bomber- und Collegejacken werden über einem Zipper, Rollkragenpullover oder einem Longsleeve getragen. So ist man bestens für die Übergangszeit gerüstet. Kurze Jacken können beispielsweise mit langen Oberteilen kombiniert werden, die über die Oberschenkel reichen. Diese Kombination schließt sich 2014 nicht mehr aus. Mit farbenfrohen Sneakern wird das Outfit komplett.

Rollkragenpullover erleben Comeback

In der Herbst-/Winter-Saison 2014 erlebt der klassische Rollkragenpullover ein Revival. Auf Modemessen wie Bread & Butter kam der Rollkragenpullover groß raus und leuchtete in allen Farben. Kombiniert wird das Oberteil mit einem schicken Halstuch oder einer aussagekräftigen, langen Kette. Die Akzente sollten sich dabei farblich abheben. Eine Steppjacke ist bei diesem Look der ideale winterliche Begleiter.

Mütze, Schal und Co.

Streetwear ist keineswegs ein reiner Frühjahr- und Sommertrend. Auch im Winter können Sie sich mit bequemen Kleidungsstücken einhüllen. Mützen, Schals und Handschuhe lassen sich im urbanen Stil genauso finden, wie Steppwesten, Boots und warme Pullover mit Printmotiv. Die bequeme Lässigkeit spiegelt sich auch in den Kreationen der Designer wieder. Ob Adidas, Levis oder Lacoste: Lässigkeit ist bei den Designs Trumpf.

Die Herbst-/Wintersaison 2014 ist bereits in vollem Gange. Stöbern Sie in den Stores oder auf einschlägigen Online-Shops nach Ihren Must-Haves in der kalten Jahreszeit. Denn diese wird dank Neonfarben, bunten Halstüchern, sportlichen Schuhen und Oberteilen mit Print alles andere als trist.