| 02:39 Uhr

"Siegerfotos" von Günter Georgi

Ortrand. Eine Fotoausstellung des Fotografen und Buchautors Günter Georgi unter dem Titel "Siegerfotos" wird am Samstag, um 15.30 Uhr, im Vereinshaus am Kirchplatz in Ortrand eröffnet. red/ik

Günter Georgi wurde 1928 in Särchen (heute Annahütte) geboren. Nach Kriegsende begann seine Karriere als Sportreporter. Er war Mitarbeiter des Deutschen Sportechos beim SC Aktivist Brieske/Senftenberg und berichtete auch vom Senftenberger Sandbahnrennen, Handball, Schwimmen oder Boxen. Nach einer humoristischen Darbietung bekam er Schreibverbot in der DDR und ging 1958 mit seiner Familie ins Saarland. Hier wurde er Autor mehrerer Bücher und widmete sich der Fotografie. Seine 100. Jubiläumsschau hatte er 1996 in Peking. Für seine Fotoarbeiten erhielt Günter Georgi eine Vielzahl an Ehrungen.