Todestages Schumanns (1810 - 1856) in dessen Geburtsstadt. Höhepunkt war eine Festwoche im Sommer. Zudem gab es eine Sonderausstellung sowie ein Theaterstück mit Schumann im Mittelpunkt. (dpa/sts)