ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Premiere für "Das Feuerwerk" am Deutsch-Sorbischen Volkstheater

Bautzen. Im Großen Haus des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters Bautzen hat heute um 19.30 Uhr Paul Burkhards musikalische Komödie "Das Feuerwerk" Premiere. pm/pb

Auf der gutbürgerlichen Feier zum 60. Geburtstag eines Kleinstadt-Fabrikanten erscheint zum Entsetzen der Gäste unerwartet "fahrendes Volk": Alexander, der verschollene Bruder des Jubilars, hat es unter dem Namen Obolski zum Zirkusdirektor gebracht und präsentiert mit der attraktiven Iduna seine Gattin, eine französische Trapezkünstlerin, die wiederum von einem berühmten Clown abstammt. "O mein Papa war eine wunderbare Clown . . . ", singt Iduna, und schon schmelzen die Herzen der anwesenden Biedermänner dahin. Und Anna gar, die Tochter des Hausherrn, ist von ihrem neuen Zirkus-Onkel derart fasziniert, dass sie ihm am liebsten in die verführerische Welt der Manege folgen möchte . . .

Regie in der Inszenierung der Landesbühnen Sachsen führt Peter Kube, die musikalische Leitung hat Thomas Gläser.