Geburtstag. Allerdings ist sie schon ein bisschen vergesslich und hat ihr schönes Regenbogenkostüm verlegt. Wie soll man das in dem Durcheinander finden? Poldi und Paulchen helfen beim Suchen und die kleinen Bücherfreunde gleich mit. Auf der großen Pinguinparty wimmelt es dann nur so vor Entdeckungen und allerhand Überraschungen. Ein großer Spaß mit vielen lustigen Bildern.

Christian und Fabian Jeremies: Poldi und Paulchen. Boje-Verlag, 32 Seiten, 12,99 Euro

Abenteuer mit Laura und ihrem Stern

Drei zauberhafte Abenteuer lassen sich mit Laura und ihrem Stern erleben. Bei einer Ballettaufführung darf sie das Aschenputtel tanzen. Nur keiner der Jungs traut sich, den Prinzen zu tanzen. Bloß gut, dass Laura einen Wunsch frei hat. Auch beim Malwettbewerb und als der alte Kompass des Großvaters verschwindet, weiß der Stern Rat. Für alle, die sich von "Lauras Stern" verzaubern lassen.

Klaus Baumgart: Lauras Stern. Fabelhafte Gutenacht-Geschichten, Baumhaus-Verlag, 77 Seiten, 12,99 Euro

Begeistert schon seit 100 Jahren

Die Geschichte um Nils Holgersson begeistert seit Generationen. Vom Kobold verzaubert, geht er gemeinsam mit Wildgänsen auf eine abenteuerliche Reise nach Lappland. Der Kinderklassiker hat seit seiner Erstveröffentlichung vor 100 Jahren nichts von seinem Zauber eingebüßt. Er wurde nicht nur in mehr als 30 Sprachen übersetzt, sondern auch vertont, verfilmt und dramatisiert. In der Coppenrath-Ausgabe wird die Geschichte von Heidemarie und Christian Brosche zu den liebevollen Illustrationen von Günther Jacobs nacherzählt.

Selma Lagerlöf/Günther Jacobs: Nils Holgersson. Coppenrath-Verlag, 54 Seiten, 14,95 Euro

Wo alles reine Hexerei ist

Zehn kleine Hexenkinder tanzen durchs Feuer. Dann aber verschwindet eins nach dem anderen. Es ist wie verhext. Nur ein Hexenspruch kann offenbar dagegen helfen. Ein urkomisches und schön bebildertes Buch, das einer Hexenschule gleicht. Denn die Abzählreime darin können seltsame Dinge bewirken. Ein Buch, wie geschaffen für diese Jahreszeit.

Uwe Michael Gutzschhahn/Erhard Dietl: Zehn kleine Hexenkinder. Boje-Verlag, 32 Seiten, 12,99 Euro