"Ich hoffe jetzt nur, dass die Leute nicht sagen, wir hätten Kurt Krömer nur besetzt, weil er überall so erfolgreich ist", sagte Thomas Ostermeier, künstlerischer Leiter der Bühne. Krömer sei schon vorher dort aufgetreten. Der RBB-Komiker, der es gerade mit eigener Show ins Mitternachtsprogramm der ARD geschafft hat, spielt den Produzenten einer Theatertruppe, die Sorge hat, wegen finanzieller Zwänge nicht spielen zu können. (dpa/mar)