ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:11 Uhr

Olaf Schubert wechselt ins Erste und tritt in der Region auf

Leipzig. Komiker Olaf Schubert (47) wechselt mit seiner Show vom MDR Fernsehen ins „Erste“. Viermal im Jahr ist das sächsische Original mit Rauten-Pullunder und zurückweichendem Haarschopf künftig mit der Comedy-Show „Olaf verbessert die Welt“ im ARD-Hauptprogramm zu sehen, wie der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) mitteilte.

In der ersten Sendung an diesem Donnerstag (22.45Uhr) geht es um das Thema Liebe. Als Gäste hat er die Hamburger Kiez-Größe Kalle Schwensen und RTL-Dschungelcamperin Larissa Marolt eingeladen. Live wird Olaf Schubert in der Region am 26. April in der Lausitzhalle Hoyerswerda (Kreis Bautzen) in der Waldbühne Gehren (Dahme-Spreewald) und am 11. September in der Elsterlandhalle Herzberg (Elbe-Elster) zu erleben sein. dpa/pb