Der Dirigent war davor seit der Spielzeit 2015/2016 1. Kapellmeister am Landestheater in Coburg in Bayern gewesen. Merzyn studierte zunächst Violoncello in Berlin, ab 2009 absolvierte er ein Dirigierstudium in Weimar. Der bisherige 1. Kapellmeister in Cottbus, Ivo Hentschel, wechselte an die Komische Oper Berlin - dadurch entstand die Vakanz.