Schneiderei und Kostümfundus müssten dazu umziehen. Es entstehe eine zusätzliche Bühne für besondere Vorstellungen. Im künftigen "Turmtheater" soll Platz für 30 bis 50 Gäste sein.

Aufgrund von Sparzwängen war das National-Ensemble zuletzt von 107 auf 89 Mitarbeiter verkleinert worden. Die Zahl der Tourneen sei deutlich reduziert worden, sagte Vettraino. Dafür zeige das Ensemble nun stärker Präsenz in der Region.