ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:39 Uhr

Manfred Krug tritt am Sonntag in Berlin auf

Berlin. Manfred Krug (77) tritt erstmals nach seiner Herzklappenoperation in einem Konzert in Berlin auf. Der Schauspieler und Chansonnier stellt am Sonntag im ausverkauften Konzerthaus am Gendarmenmarkt zusammen mit Uschi Brüning und seiner Band das gemeinsame Album „Auserwählt“ vor.

Um Krug war es lange ruhig geworden. Im Magazin "Stern" hatte der beliebte Ost-West-Schauspieler ("Tatort", "Liebling Kreuzberg") im November berichtet, er habe sich nach Herzklappenproblemen einer Operation unterzogen. Am 23. Januar gastieren Krug und Brüning mit dem Programm in der Stadthalle Cottbus. dpa/pb