Zu weiteren bekannten Werken des gebürtigen Berliners zählen "Der Trinker" nach Hans Fallada mit Harald Juhnke, "Via Mala" mit Mario Adorf und das "Deutschlandlied" mit Matthias Habich. Sein letzter Fernsehfilm, "Wenn die Liebe verloren geht", wurde 2002 im ZDF ausgestrahlt.
"Das Millionenspiel" schrieb 1970 Fernsehgeschichte. Darin ging es um eine fiktive Fernsehshow, in der ein Kandidat sich auf die Flucht vor Auftragskillern machen musste. Als Preis erwartete ihn eine Million Mark. (dpa/pb)