Das Management der Gruppe habe in Los Angeles erklärt, dass einige Mitglieder der Band derzeit den Anforderungen einer Tournee nicht gewachsen seien. Sänger und Bandleader Fred Durst bedauere die Absage und bitte seine deutschen Fans um Verständnis. Sobald alle Musiker wieder "topfit" seien, werde man die Konzerte nachholen. Karten für die Solokonzerte würden erstattet.
Bei den Festivals "Rock am Ring" und "Rock im Park" solle als Ersatz "eine der populärsten Rockbands in Deutschland" verpflichtet werden, hieß es. (dpa/pb)