ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:18 Uhr

Ein Leben auf zwei Rädern
Treue Weggefährten

Andrea Hilscher
Andrea Hilscher FOTO: LR / Sebastian Schubert
Sie ist tatsächlich eine Autorin, die ihre Leser seit Jahrzehnten durch alle Phasen des Erwachsenwerdens begleitet. Die Romane der US-Amerikanerin Anne Tyler – immerhin 22 an der Zahl – beginnen dort, wo das Leben spannend wird: Ihre ersten Werke schildern die schmerzhaften Erfahrungen, die junge Menschen manchen, wenn sie sich abnabeln und sich in einer für sie fremden, oft bedrohlich unsicheren Welt zurechtfinden müssen. Von Andrea Hilscher

Tylers erste Helden suchen nach einem Platz im weißen Ostküsten-Amerika, vorzugsweise in wohlhabenden, akademisch geprägten Vororten. Ein Umfeld, das nur auf den ersten Blick komfortabel wirkt: Beziehungen zerbrechen, Karrieren scheitern, Kinder entfremden sich von ihren Eltern. Und je älter Anne Tyler selbst, umso reifer ihre Protagonisten – und ihre Leser. „Launen der Zeit“ heißt das neue Werk, das uns mit Willa Drake bekannt macht. Sie wächst in einer nach außen hin intakten amerikanischen Durchschnittsfamilie auf.

Doch während ihr Vater alles tut, um den Kindern Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln, verschwindet die unberechenbare Mutter immer wieder für mehrere Tage. Für Willa ein erdrückendes Umfeld, dem sie nur schwer entfliehen kann: Sie tauscht eine Kindheit voller Spannungen gegen eine Ehe voller Verpflichtungen, stets bemüht, dem Bild zu entsprechen, das sich Mann und Kinder von ihr machen.

Nicht einmal eine große Katastrophe – der jähe Unfalltod ihres Gatten – befreit sie aus ihren Abhängigkeiten. Eine neue Beziehung, alte Muster, kein Ausweg. Dann aber platzt eine junge Frau in Willas Leben. Eine Frau mit Geldsorgen, einer unfeinen Nachbarschaft und einem übergewichtigen Kind. Und erst jetzt spürt Willa ihre eigene Lähmung. Zaghaft beginnt sie, ihr langweiliges Leben infrage zu stellen, bricht letztlich auf zu ganz neuen Ufern – in einem Alter, in dem andere Frauen nur noch auf den Platz im Seniorenheim warten.

Anne Tyler: Launen der Zeit, Kein & Aber, 304 Seiten, 22 Euro
Anne Tyler: Launen der Zeit, Kein & Aber, 304 Seiten, 22 Euro FOTO: Verlag