ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 07:23 Uhr

Oberhausen
Kurzfilmtage zeigen 500 Filme aus 64 Ländern

Oberhausen. Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen präsentieren ab der kommenden Woche 500 Filme aus 64 Ländern: Vom 3. bis 8. Mai stelle das Festival die Produktionen in rund 80 Programmen und fünf Wettbewerben vor, in denen 132 neue Kurzfilme um Preise im Gesamtwert von knapp 42.000 Euro konkurrieren, kündigten die Organisatoren in Oberhausen an.

Neben dem internationalen, dem deutschen und dem NRW-Wettbewerb bietet der MuVi-Preis ein Forum für die besten Musikvideos. Der Kinder-Jugendfilmwettbewerb präsentiert 37 herausragende Kurzfilme für Kinder und Jugendliche unter anderem aus Südkorea, Malaysia, Großbritannien, Frankreich und Tschechien.

(epd)