com zahlreiche Einzelheiten über die Story des Abenteuerstreifens preis mit dem vernichtenden Urteil: „Das ist der „Indiana“-Film, vor dem es uns graute.“ 19 Jahre nach der dritten „Indiana Jones“-Folge zählt Steven Spielbergs „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ mit Harrison Ford und Cate Blanchett zu den mit Spannung erwarteten Hollywood-Blockbustern des bevorstehenden Kinosommers.
Die vierte Episode aus dem Leben des Leinwand-Archäologen ist unter großer Geheimhaltung gedreht worden, die Mitwirkenden waren zu Stillschweigen verpflichtet. Der Film läuft am 22. Mai in den deutschen und amerikanischen Kinos an. (dpa/pb)