Für eine Lola als bester Spielfilm wurden außerdem "Der Baader Meinhof Komplex" von Uli Edel, "Chiko" von Özgür Yildirim, "Im Winter ein Jahr" von Caroline Link, "Jerichow" von Christian Petzold und "Wolke 9" von Andreas Dresen aus insgesamt 15 Vorschlägen ausgewählt. Die Nominierungen sind am Freitag im ZDF-"Morgenmagazin" von Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) und der Schauspielerin Jasmin Tabatabai bekanntgegeben worde. Die Lolas in Gold, Silber und Bronze in 15Kategorien werden am 24. April im Palais am Funkturm in Berlin verliehen. Für die beste Regie bewerben sich Andreas Dresen ("Wolke 9"), Uli Edel ("Der Baader Meinhof Komplex"), Florian Gallenbeger ("John Rabe") und Christian Petzold ("Jerichow"). In der Sparte der besten Schauspielerinnen wurden Anna Maria Mühe ("Novemberkind"), Ursula Werner ("Wolke 9") und Johanna Wokalek ("Der Baader Meinhof Komplex) nominiert. Als beste Schauspieler wählte die Akademie Josef Bierbichler ("Im Winter ein Jahr"), Denis Moschitto ("Chiko") und Ulrich Tukur ("John Rabe"). dpa/pb