ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:52 Uhr

Mehr Fördermittel
Kleist-Museum wird 2019 Landesstiftung

Potsdam. () Das Kleist-Museum in Frankfurt (Oder) wird zum Jahresanfang eine Landesstiftung. Damit solle auch die wissenschaftliche Arbeit der Einrichtung gestärkt werden, sagte Brandenburgs Kulturministerin Martina Münch (SPD) am Montag in Potsdam.

Das Land verdoppelt seine finanzielle Unterstützung auf 500 000 Euro, und auch der Bund stockt seine Hilfe von derzeit 253 000 auf 357 000 Euro auf. Das Kleist-Museum mit seiner Sammlung zu Leben, Werk und Wirkung des Dramatikers sei ein „Juwel unter den Literaturmuseen“, betonte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU). Es habe sich nicht nur durch attraktive Ausstellungen und innovative Vermittlungsprojekte, sondern auch als Forschungsstandort national wie international einen Namen gemacht. Die Stiftung biete eine neue Möglichkeit, sich als kultureller Gedächtnisort von nationaler Bedeutung weiterzuentwickeln. Mit den erweiterten Mitteln soll die Zahl der Stellen von derzeit neun auf 12,5 erhöht werden.