(dpa/ik) Der Animationsfilm „Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt“ hat nach Angaben von Media Control den bisher besten Wochenendstart des Jahres in den deutschen Kinos hingelegt. 611 031 Zuschauer sahen den dritten Teil der Drachen-Saga. Vom ersten auf den zweiten Platz fällt „Chaos im Netz“ zurück (158 397 Zuschauer). Ebenfalls eine Position verliert die Hape-Kerkeling-Verfilmung „Der Junge muss an die frische Luft“ (151 267 Zuschauer). In seiner siebten Einspielwoche übersprang der Film von Caroline Link die Drei-Millionen-Marke.

Neu auf Vier steigt das Animationsabenteuer „The Lego Movie 2“ in die Charts ein.