ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:59 Uhr

Kino
„Solo: A Star Wars Story“ gleich auf Platz eins

Baden-Baden. Der neue „Star Wars“-Ableger „Solo“ ist auf Platz eins der deutschen Kinocharts eingestiegen. Rund 330 000 Besucher sahen den Film von Oscarpreisträger Ron Howard am Startwochenende, wie Media Control am Montag mitteilte. dpa

Die Actionkomödie „Deadpool“ mit Ryan Reynolds rutscht mit 283 500 Wochenendbesuchern auf den zweiten Platz ab, übertrifft jedoch in der zweiten Einspielwoche mit 1,27 Millionen Besuchern bereits die Millionenmarke. Von Zwei auf Drei fällt das Superhelden-Epos „Avengers: Infinity War“ mit 74 500 Besuchern zurück. Einen Platz verliert auch der Horrorfilm „Wahrheit oder Pflicht“ (39 500) auf der Vier. Als Fünfter kehrt „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ (28 000) in die Spitzengruppe zurück.