| 15:14 Uhr

Katalog zur Ausstellung „Weltenwechsel“ ist das

Cottbus. Seit Anfang Dezember 2014 bis zum 12. April zeigte das dkw.

Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus die Ausstellung "Weltenwechsel" mit figürlicher Malerei aus dem letzten Jahrzehnt der DDR und heute. Nun liegt druckfrisch der Katalog samt Begleitheft im dkw. zum Verkauf, teilt das Kunstmuseum mit. Beide Publikationen bilden mit 63 Werkabbildungen, Essays und Texten von beziehungsweise über die 23 beteiligten Künstler sowie deren Porträts ein Kompendium zur Malerei in Ostdeutschland. Die Künstlerporträts wurden vom Fotografen Ludwig Rauch aufgenommen. pb