| 12:06 Uhr

Kartenverkauf für Silvester am Staatsheater

Am 9. September beginnt der Kartenverkauf für die Silvestervorstellungen im Staatstheater Cottbus. Am Nachmittag gibt es das traditionelle "Konzert zum Jahreswechsel, abends gibt es "Sugar". ik

Im Besucherservice des Staatstheaters Cottbus beginnt am 9. September, 11 Uhr, der Kartenverkauf für das Silvesterprogramm im Großen Haus.Am Nachmittag des 31. Dezember, 15.00 Uhr, erklingt auch in diesem Jahr das beliebte "Konzert zum Jahreswechsel", diesmal unter dem Motto "Das Orchester tanzt". Der neue 1. Kapellmeister Alexander Merzyn und die Sopranistin Liudmila Lokaichuk präsentieren gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester beliebte Orchestertänze und sängerische Glanzstücke von Brahms, Dvorák, Ravel und vielen anderen. Um 19 Uhr steht mit "Sugar" (Manche mögen's heiß) der legendäre Hollywood-Kultfilm als Musical auf dem Programm. Die musikalische Leitung hat ebenfalls Alexander Merzyn. In den Hauptrollen sind Debra Stanley (Sugar), Hardy Brachmann (Joe), Heiko Walter (Jerry) und Andreas Jäpel (Osgood Fielding) zu erleben. Die Karten für das Konzert kosten je nach Platzgruppe 60 bis 34 Euro und können am 9. September persönlich im Besucherservice erworben oder telefonisch unter Ticket-Telefon 0355/7824 24 24 reserviert werden. Das Kartenkontingent für telefonische Bestellungen ist begrenzt. Pro Bestellung werden für die Silvesterveranstaltungen maximal sechs Karten ausgegeben. Reservierte Karten sind innerhalb von sieben Tagen nach der Bestellung abzuholen; nicht abgeholte Karten gehen danach wieder in den Verkauf. Vor dem 9. September eingehende Wünsche können nicht berücksichtigt werden. Der Besucherservice befindet sich Am Schillerplatz 1, auf der Rückseite des Großen Hauses. Er ist am besten erreichbar über die Wernerstraße und am 9. September von 11.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.