| 02:38 Uhr

Jugendliche im Strafvollzug

Senftenberg. "Prügelkinder" ist der Titel einer Ausstellung, die die Kreisvolkshochschule Oberspreewald-Lausitz in ihrer neuen Zweigstelle in der Roßkaupe 10 in Senftenberg zeigt. In Dokumenten, Zeichnungen und Fotos werden der Alltag und die Lebensläufe von Jugendlichen gezeigt, die sich im Strafvollzug befinden. red/gro

Eindringlich und berührend werden die individuellen Laufbahnen und Lebensgeschichten der jugendlichen Straftäter dargestellt. Die Ausstellung ist eine Annäherung an Tat und Täter, an Jugendstrafe und Jugendstrafvollzug.

Von den Künstlern über Texte und Bilder vermittelt, besitzt die Lebenswelt der jungen Straftäter eine intensive Ausdruckskraft und vermittelt nachhaltige Eindrücke, welche beim Betrachter Emotionen wecken und Fragen aufwerfen.

Die Ausstellung ist eine Arbeit der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung und ist werktäglich von 9 bis 15 Uhr geöffnet.

Der Eintritt ist kostenlos. Besondere Terminabsprachen können unter der Telefonnummer 03573 3637818 beim Leiter der Kreisvolkshochschule erfolgen.