ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Intendantengruppe wählt Latchinian

Hamburg.. Zum Auftakt der Jahreshauptversammlung des Deutschen Bühnenvereins in Hamburg ist gestern Sewan Latchinian, Intendant der Neuen Bühne Senftenberg, in den siebenköpfigen Vorstand der Intendantengruppe des Deutschen Bühnenvereins gewählt worden.

Damit tritt er die Nachfolge des Bremer Generalintendanten Klaus Pierwoß an. Sewan Latchinian zeigte sich überrascht und erfreut: "Diese Gruppe ist immerhin das wichtigste und einflussreichste Intendantengremium in Deutschland. Da freut es mich besonders, dass ich als Intendant eines verhältnismäßig kleinen und gering subventionierten Theaters von den 70 anwesenden Intendanten das Vertrauen ausgesprochen bekam. Ich sehe es einmal mehr als Anerkennung und Sicherung unserer Senftenberger Theaterarbeit." (pm/pb)