ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:28 Uhr

In Kyritz steht das Denkmal des Monats

Kyritz. Als Denkmal des Monats ist kürzlich das Schulze-Kersten-Denkmal in Kyritz (Ostprignitz-Ruppin) ausgezeichnet worden. Die Ehrung nahm die Arbeitsgemeinschaft „Städte mit historischen Stadtkernen“ des Landes Brandenburg vor. dpa/wor

Die Einwohner hätten durch den gesellschaftlichen Wandel vor 20 Jahren die Stele als schützenswertes Kulturgut entwickelt. Die Sanierung des Denkmals im Jahr 2006 war von einer monatelangen Diskussion begleitet worden. Das Denkmal nahe der St.-Marien-Kirche wurde 1846 nach Entwürfen des königlichen Hofbaurates Friedrich August Stüler errichtet. Es erinnert an die Erschießung des Kaufmanns Carl Friedrich Kersten und des Kämmerers Johann Carl Friedrich Schulze durch französische Truppen am 8. April 1807. dpa/wor