ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:38 Uhr

Großer Kunstpreis Berlin für Filmemacher Emin Alper

Berlin. Der türkische Filmemacher Emin Alper erhält den Großen Kunstpreis Berlin. Mit Alper werde ein Regisseur ausgezeichnet, der sich mit seinen Filmen "Beyond the Hill" und "Frenzy" ("Abluka") als außergewöhnlicher cineastischer Erzähler erwiesen habe, urteilte die Jury. dpa/ik

Alper sei es mit beiden Arbeiten gelungen, aus den Innenwelten seiner Protagonisten ein tiefgründiges Bild einer durch alltägliche Gewalt zerrissenen türkischen Gesellschaft zu entwickeln.

Der Jury gehörte unter anderen der Filmemacher Andres Veiel ("Black Box BRD") an, der mit seinem neuen Film "Beuys" im Rennen um den Goldenen Bären der 65. Berlinale ist. Der mit 15 000 Euro dotierte Große Kunstpreis wird von der Akademie der Künste vergeben.