ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:24 Uhr

Gitarrenpop ais Kanada in Görlitz

Görlitz. In Europa sind „Port Cities“ noch ein Geheimtipp, in ihrer Heimat Kanada jedoch zählen sie zu den aufstrebenden Künstlern ihrer Generation: Die drei jungen Musiker von der kanadischen Ostküste war jeder für sich schon gefeiert worden als formidable Songschreiber, hatten ihre eigenen vielversprechenden Solokarrieren. Zwei Männer und eine Frau bieten nun als Trio gefühlvollen Gitarren-Pop.

Am Mittwoch ab 19.30 Uhr stellt die Band ihr Album "Back to bottom" im Apollo Görlitz vor, teilt das Gerhart-Hauptmann-Theater mit (Ticket-Telefon: 03581 / 474747). pb