Unter dem Titel "mundial" werden im Kino Central am Hackeschen Markt bis zum 11. März erstmals Filme aus allen fünf Kontinenten präsentiert, wie die Veranstalter mitteilten. Dazu gehören mehrere Welt- und Deutschlandpremieren.
Den Anstoß übernimmt die Dokumentation "Peladao - Elf Freunde und eine Königin" des Hamburger Filmemachers Jörn Schoppe über ein traditionelles Fußballturnier in Manaus am Amazonas, bei dem Schönheitsköniginnen eine wichtige Rolle spielen.
Mit dabei sind auch Filme wie "Das Große Spiel" aus dem Jahr 1942, der Dokumentar-Aufnahmen aus dem Berliner Olympiastadion enthält, oder der Spielfilm "Wie der Fußball nach Georgien kam" von 1975. (dpa/pb)