ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:35 Uhr

Fürstliche Wohnkultur in Branitz entdecken

Cottbus. Zurück in die Wohnwelten des 19. Jahrhunderts im Schloss Branitz will eine Sonderführung am Sonntag, 5. red/pos

März, 11 Uhr, die Teilnehmer versetzen. Dabei soll die Sonderausstellung "Augusta von Preußen. Die Königin zu Gast in Branitz" in den Fokus gerückt werden, kündigt Iris Sturzebecher von der Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz an. Für den angemessenen Empfang und Aufenthalt am 25. Juli 1864 hatte der Hausherr, Fürst Hermann von Pückler-Muskau, der lange auf diesen Besuch warten musste, alles bestens vorbereitet. Ein Zeugnis davon bieten die Salons des Schlosses.

Preis: 12 Euro pro Person; Anmeldung: Telefon 0355 75150