Sportklamotten, Turnschuhe, Handtuch: Wer am Freitag beim Livestream auf dem Rundschau-Instagram-Account dabei ist, bracht genau diese drei Utensilien - und durchaus ein wenig Motivation! Jennifer Berg, 26 Jahre jung und Fitness-Bloggerin aus Cottbus, nimmt uns mit in die Welt des Sports. Sie zeigt uns ein 10-minütiges sehr effektives Ganzkörpertraining für jedermann. „Ich stelle ein Programm zusammen, das für Anfänger wie Fortgeschrittene sehr schweißtreibend sein wird“, kündigt sie an.

Der Erfolg war nicht geplant

Hauptberuflich ist die gebürtige Spreewälderin als Erzieherin in einer Cottbuser Kita tätig. Seit 2016 ist sie Fitness-Bloggerin. „Anfangs habe ich mir auf Instagram ein paar Tipps von anderen Mädchen geholt, weil ich selbst nicht so zufrieden mit meinem Körper war“, erzählt Jenny. „Dann habe ich meine eigenen Erfolge dokumentiert und das hat viel Anklang gefunden.“ Mittlerweile folgen der 26-Jährigen 96.000 Menschen. „Das war so nicht geplant“, sagt sie mit einem Lächeln. Fast täglich versorgt sie ihre Fans auf Instagram mit Stories über ihren Alltag und Trainingseinheiten zum Mitmachen.

Nun ist sie bei uns zu Gast im Livestream und gibt praktische Tipps für unser Fitness - besonders in Zeiten des Homeoffice. Also: Sportklamotten an, Wasser parat haben und mitmachen! Sport frei!

Jennifer Berg (26) Fitness-Bloggerin aus Cottbus
Jennifer Berg (26) Fitness-Bloggerin aus Cottbus
© Foto: privat