ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:19 Uhr

„Fotografinnen der DDR“ in Görlitz

Görlitz. Das Görlitzer Fotomuseum präsentiert ab heute drei neue Ausstellungen unter dem Titel „Transformationserfahrungen – Fotografinnen der DDR“. Eva Mahn aus Halle ist mit ihrem aktuellen Projekt „Strawberry Hill“ am Start, Barbara Köppe (Berlin) präsentiert mit „Frauen-Schönheit-Schicht“ eine Arbeit aus den 1980er-Jahren und die Wahlberlinerin Sandra Bergemann blickt „Aus dem Inneren der Welt“.

pb