| 02:39 Uhr

Finalstimmung auch in Sachsen

Bautzen. Beim Finale des 26. Landeswettbewerbs "Jugend musiziert" beweisen 512 junge Musiker seit vergangenem Wochenende in Bautzen ihr Können.

Spannende Sololeistungen gibt es bei den Pianisten, Sängern sowie in der Kategorie Drum-Set (Pop) Bei der Ensemblewertung stehen Bläser, Streicher und Jazzer im Mittelpunkt. Neben dem Abschlusskonzert am 7. April sind drei weitere Auftritte der ersten Preisträger in der Region bis Mitte Mai geplant. An den vorausgegangenen Regionalwettbewerben hatten sich nach Angaben des Musikrates 1076 junge Amateure in Sachsen beteiligt.