"Ich habe fünf Filme hintereinander gedreht, ohne dafür bezahlt worden zu sein." Vor der Oscarverleihung hatte sie ihren früheren Partner Bob Yari, Co-Produzent und Finanzier von "L.A. Crash" wegen ausstehender Zahlungen auf eine Entschädigung von zwei Millionen Dollar verklagt. Yari hatte ebenfalls geklagt - weil er bei der Oscar-Vergabe nicht als Trophäenempfänger in Betracht gezogen wurde. Die Filmakademie und die Produzentengilde hatten vor einigen Jahren die Preisträgerzahl limitiert, auch wenn wie bei "L.A. Crash" mehrere Produzenten beteiligt waren. (dpa/sts)