Die Veranstaltung in der Scheune gehöre zu den Feierlichkeiten 2007 anlässlich des 60. Todestages des Dichters Fallada, der 1947 in Berlin starb.
In Carwitz lebte und arbeitete Fallada lange mit seiner Familie. (dpa/pb)