ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:46 Uhr

"Exorzist"-Autor William Blatty gestorben

New York. Der Schriftsteller William Blatty, der mit dem Bestseller "Der Exorzist" Weltruhm erlangte, ist tot. Der Autor sei im Alter von 89 Jahren in der Nähe von Washington gestorben, berichteten zahlreiche US-Medien in der Nacht zum Samstag unter Berufung auf seine Frau. dpa/mar

Blatty habe Krebs gehabt. Der 1928 in New York geborene Blatty hatte ursprünglich als Comedy-Autor in Hollywood angefangen. Anfang der 70er-Jahre schaffte er dann mit dem Gruselroman "Der Exorzist" einen Welterfolg.

Blatty schrieb auch das Drehbuch für die Verfilmung von William Friedkin und erhielt dafür einen Oscar. Bis zuletzt hatte Blatty, der sechs Kinder hatte, als Autor gearbeitet.