Die Schüler führten gemeinsam mit Sir Simon Rattle und den Berliner Philharmonikern Igor Strawinskys Ballett "Die Frühlingsweihe" auf. Zwei Wochen lang hatte sich die deutsche Hauptstadt mit Musik, Tanz, Ausstellungen und Diskussionen als lebendige Kulturmetropole in New York vorgestellt.
Auch Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) warb von Donnerstag bis gestern für seine Stadt. Er war am Samstagabend im New Yorker Palace Theater dabei, als das Berliner Orchester offiziell vom Kinderhilfswerk Unicef zum Botschafter ernannt wurden. (dpa/sts)