ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:21 Uhr

Neiße Filmfestival
Einreiche-Frist endet Silvester

Großhennersdorf. Am 31. Dezember endet die Einreiche-Frist für das 15. Neiße Filmfestival. Das trinationale Filmfest im deutsch-polnisch-tschechischen Dreiländereck findet vom 15. bis zum 20. Mai 2018  statt. Die Festivalmacher vom Kunstbauerkino in Großhennersdorf (Kreis Görlitz) suchen dafür Produktionen in den Kategorien Spielfilm, Kurzfilm und Dokumentarfilm, an die insgesamt acht Preise und rund 11 000 Euro Preisgeld verliehen werden sollen. Neben den besten Beiträgen in jeder Kategorie und den Publikumslieblingen wird unter anderem die beste darstellerische Leistung prämiert. pm

Am 31. Dezember endet die Einreiche-Frist  für das 15. Neiße Filmfestival. Das trinationale Filmfest im deutsch-polnisch-tschechischen Dreiländereck findet vom 15. bis zum 20. Mai 2018  statt. Die Festivalmacher vom Kunstbauerkino in Großhennersdorf (Kreis Görlitz) suchen dafür Produktionen in den Kategorien Spielfilm, Kurzfilm und Dokumentarfilm, an die insgesamt acht Preise und rund 11 000 Euro Preisgeld verliehen werden sollen. Neben den besten Beiträgen in jeder Kategorie und den Publikumslieblingen wird  unter anderem die beste darstellerische Leistung prämiert.

2018 beleuchtet der Fokus unter dem Titel „1968“, was in Polen, Deutschland und der Tschechoslowakei vor 50 Jahren geschah.