Die Ex-Frau eines Bundeswehr-Piloten ist in ihrem Haus im Harz ermordet worden. Eine Beziehungstat? Die Ermittlungen schließen auf ein ausschweifendes Liebesleben. Zudem im Fokus: seelische Verletzungen der Soldaten. Starke Charaktere prägen den Film: Oberst Andreas Friedrichs (Richard van Weyden), dessen militärisches Gehabe dem Charme der Kommissarin erliegt. Jan Körner (Gerdy Zint), unglaublich präsent, aggressiv und unberechenbar. Und Kristin Goebels (Jasmin Gerat), ambitioniert, sensibel, durchlässig. Ihr Glück zerbricht, als sie ihre Zwillingsbabys und ihren Mann verliert. Als Täterin entlarvt, stürzt sie sich aus einem Transportflugzeug.

Faszinierend, die tollen Bilder des Kameramanns Andreas Doub. Beklemmend dazu die Filmmusik. Beim Leichenfund sind die Nerven zum Zerbersten gespannt. Daumen hoch!