plauen-Förderpreis ging an den im westfälischen Münster lebenden Grafik-Designer Frank Hoppmann.
Mit den Preisen wird an den Zeichner und Karikaturisten Erich Ohser (1903-1944) erinnert, der seine Heimatstadt unter dem Pseudonym e.o.plauen bekannt machte. Als "Oscar der Cartoonisten" honoriert der Preis das Schaffen bedeutender Künstler im Genre Karikatur/Cartoon, Pressezeichnung und Buchillustration. (dpa/mar)