ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:48 Uhr

Dresden
Dixieland Festival geht auf die 50 zu

Dresden.   Das Dixieland Festival Dresden steuert auf das 50. Jubiläum im Jahr 2020 zu und will auch die Generalprobe im Mai kommenden Jahres zu Neuerungen nutzen.

Dann soll es erstmals eine Jazz-Show in der neuen Ballsportarena geben, teilte das Festival mit. Die 49. Ausgabe findet vom 19. bis 26. Mai 2019 unter dem Motto „All That Jazz!“ statt. Dabei wollen die Veranstalter 38 Bands aus elf Ländern präsentieren. Stilistisch ist eine Bandbreite zwischen Ur-Dixieland, Swing, Gipsy-Jazz, Blues & Boogie bis hin zu Pop und Soul angesagt. Tickets sind ab 1. September erhältlich. Dann wird auch das Programm veröffentlicht.  Die letzte Ausgabe im Mai hatte rund 350 000 Besucher.

(dpa)