ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

"Die Schöne und das Biest" an der Semperoper Dresden

Dresden. Der Musical-Welterfolg "Die Schöne und das Biest" ist vom 13. bis 30.Juli in der Dresdner Semperoper zu erleben. Es zählt zu den größten Erfolgen aus dem Hause Disney. Derzeit stürmt der Realfilm mit Emma Watson weltweit die Kinocharts. red/ik

Schon der Zeichentrickfilm eroberte mit seinem phänomenalen Soundtrack das Publikum, erhielt eine Oscar-Nominierung als Film sowie zwei Oscars und vier Grammys für die Musik.

Disneys zauberhafte Umsetzung des Märchens verlangte geradezu nach einer Fassung für die große Bühne. Sie schreibt seitdem als Musical eine eigene Erfolgsgeschichte. Nun ist die hinreißende Liebesgeschichte in Deutschland und Österreich wieder live auf der Bühne zu erleben. Bereits 2012 begeisterte Disneys "Die Schöne und das Biest" mehrere Wochen lang das Dresdner Publikum in der ausverkauften Semperoper. Nun wird Disneys weltweit erfolgreiche Musicalfassung des französischen Volksmärchens in einer deutschsprachigen Inszenierung des renommierten Budapester Operetten- und Musicaltheaters als Sommerbespielung in der Semperoper wieder zu erleben sein. Ein Ensemble ausgezeichneter Solisten, fantasievolle Tanzeinlagen und eine Ausstattung mit prächtigen Kostümen und effektvollem Bühnenbild sind angekündigt.

Karten ab 33 Euro (Kinder 17,60 Euro) sind bei der RUNDSCHAU und an den anderen Vorverkaufsstellen erhältlich.