30 Uhr, sind sie mit ihrem Buch "Deutsche und ihr Humor - Geschichte einer Feindschaft" zu Gast in der Cottbuser Stadt- und Regionalbibliothek. Sie haben die Literatur genauso wie die Kinos, das Fernsehen und die Kabaretts durchstreift; sie befragten Philosophen, Literaten und Humor-Experten. Und sie sind in sich gegangen: Gibt es guten und schlechten Humor? Lacht man im Osten anders als im Westen? Worin unterscheidet sich der Humor von Männern und Frauen?

Jakob Hein und Jürgen Witte sind langjährige Mitglieder der Reformbühne Heim und Welt, der unter anderen Wladimir Kaminer angehörte.

Der Eintritt für die gemeinsame Veranstaltung von Bibliothek (Berliner Str. 13/14) und Volkshochschule beträgt 10 Euro/8 Euro ermäßigt. Kartenreservierungen sind möglich unter Tel.: 0355 38060-24 / www.bibliothek-cottbus.de