| 02:36 Uhr

Der Klavierflüsterer zu Gast auf Gut Geisendorf

Geisendorf. (red/ik) Das Sprechen lernte Arno Stocker, der mit spastischen Lähmungen zur Welt kam, durch den Gesang. Sein Großvater hatte ihm eine Schallplatte von Enrico Caruso geschenkt, die den Jungen so sehr begeisterte, dass er zu singen begann.

Es war ein erster Schritt, wie er heute selbst sagt, seine Behinderung in den Griff zu bekommen. Doch dabei blieb es nicht. Die Liebe zur Musik des italienischen Star-Tenors prägt das Leben von Arno Stocker bis zum heutigen Tag. In Geisendorf ist heute ab 19 Uhr der Autor des Buches "Der Klavierflüsterer" mit dem Pianisten Dieter Gebauer und der Redakteurin Jana Gebauer zu Gast.

Der Eintritt kostet sechs Euro.